Die Müllerin und der Bürgermeister Saal

 

Diese Legende stammt aus Arcos de la Frontera und überdauert die Jahrhunderte. Es ist die Geschichte eines Bürgermeisters (Landeshauptmannes), der einen jungen und schönen Müllerin verführt.

Diese oder vielleicht eine ähnliche Liebesmotiv entstand im 19. Jahrhundert aus dem lustigen Roman " El Sombrero de Tres Picos" des realistischen Schriftstellers Pedro Antonio de Alarcón. Etwas später, im 20. Jahrhundert, entstand das berühmte gleichnamige Ballett des großen Musikers Manuel de Falla: "El Sombrero de Tres Picos (Ballett) und das Stück La Molinera de Arcos von Alejandro Casona".

Gegenwärtig sind im Mayorazgo Palast zwei Säle dieser internationalen Romanze gewidmet, die ihren Ursprung in unserer Stadt hat, wo die Originalkostüme für den Film und ein Teil der Requisiten erhalten sind. 

Auskunft: Kulturamt der Stadt: Telefonnummer: +34 956 70 30 13 / cultura@arcosdelafrontera