Kirche-Krankenhaus San Juan de Dios

Im XVI Jahrhundert wurde es als das Krankenhaus von San Sebastián gegründet, an eine Einsiedelei angegliedert, und im Jahre 1596 wurden alle Krankenhäuser in Arcos mit ihm verschmolzen. Es verfügt über einen harmonischen Säulenhof mit einem reichen barocken Treppenhaus. Im Inneren der Kirche fällt auf: das unvergoldete Altarbild aus Kiefer von Flandern, ein barockes Stück aus dem Jahre 1735; das Bild des Cristo de la Veracruz von Antón Vázquez aus dem Jahre 1545 mit gotischen Erinnerungen; das Bild der Nuestra Señora de la Angustia, ein Relief, das 1929 auf der Ibero-Amerikanischen Ausstellung in Sevilla gezeigt wurde.

Nur die Fassade kann besichtigt werden.